Wie wählt man Target Accounts für Account Based Marketing aus?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne  (18 stimmen, durchschnittlich: 5.00 von 5)Loading...

Wenn Sie Software digitale Verkäufe an Verbraucher vornehmen, gibt es keine Frage, wie Zielpublikum zu auswählen. Stellen Sie die Google-Anzeigen entsprechend den relevanten Keywords ein, richten Sie gezielte Facebook-Kampagnen, arbeiten Sie mit Überprüfungsseiten wie Capterra oder TrustRadius zusammen — und Sie erhalten Leads aus diesen Quellen. Es sieht zu einfach aus, aber der Realität nahe sowieso.

Die andere Situation ist über Unternehmenssoftware wenn Sie eine spezifische B2B-Zielgruppe auswählen müssen, möglicherweise, einen Pool von Unternehmen, die Sie auf der Grundlage ihrer Branche oder Größe jagen. Zum Beispiel in meiner Praxis mit Bacula Systems zielen wir uns MSPs, Hosting-Unternehmen und Softwareentwicklungsunternehmen an. Doch ist es möglicherweise nicht erfolgreich, die Fahren von Ads nur auf die Liste dieser Unternehmen, auch an die relevante Person, da Sie die genaue Nachricht nicht kennen, die funktionieren wird — Sie wissen nicht wirklich, ob sie wollen ihre Sicherungs- und Wiederherstellungssoftware ändern. Sie können ihnen immer noch einige Technologiepapiere vermarkten, aber in den meisten Fällen werden sich diese Leads in der zukünftigen Pipeline niemals Verkaufschancen zuwenden.

Die andere Möglichkeit, Ihre Produkte tatsächlich zu vermarkten, besteht nicht darin, den Unternehmen, die in Ihrem Publikum sind, Eindrücke zu liefern, sondern Ihre Nachrichten an die Unternehmen zu übermitteln, die bereits nach Produkten suchen, die Sie produzieren oder sogar Ihr Produkt speziell. Dies ist eine völlig andere Erfahrung — Sie können jetzt messen und vorhersagen den Vorsatz, ein spezifisches Softwareprodukt von einem bestimmten Anbieter in Echtzeit zu kaufen. Es gibt viele Vorsatz-Analyse Werkzeuge auf dem Markt, sie sind sehr unterschiedlich in Funktionalität und Preis, jedoch es gibt Lösungen, sowohl für klein Geschäft- als auch für das Enterprise-Unternehmen Budget.

LeadLander, der uns Unternehmen und Kontakte von ihnen zeigt, besuchte unsere Website mit einer Punktzahl auf der Grundlage der spezifischen Seitenaufrufen und der Zeit auf der Website.

Wir bei Bacula Systems verwenden die Software namens LeadLander. Es ist eine Möglichkeit, die Kaufabsicht auf Ihrer eigenen Website zu messen. LeadLander ermöglicht es Ihnen, den Firmennamen und sogar die E-Mail des Besuchers zu erfassen, während sie Ihre Website durchsuchen, ohne irgendwelche Formulare darauf senden zu müssen. Mit LeadLander Sie sind in der Lage zu verstehen:

– Welche Unternehmen suchen eigentlich nach Ihren Produkten?
– Wie aktiv schauen sie sie an?
– Welche Leute in diesen Unternehmen machen eigentlich die Produktforschung?

LeadLander zeigt Ihnen den Firmennamen, die Sie können sofort in Tools wie Discover.Org nachschlagen. Wenn Sie werden Glück genug haben, das Nachschlagetool kann sogar zeigen Sie, welche spezifischen Sicherungs- und Wiederherstellungstechnologie von dieser Aussicht wird verwendet. Dies wird Ihrem Vertriebsteam auf jeden Fall helfen das Produkt während des Bewertungsprozesses und Ausschreibung-Verfahrens zu positionieren. Es ermöglicht es uns auch, diese spezifische Fallstudien, wenn die Aussicht pitching heranzuziehen, da wir unterschiedliche Fallstudien von Kunden haben, die von bestimmten Softwareanbietern zu uns migrieren.

Discover.Org zeigt Ihnen COO und CIO Kontaktdaten, sowie Datenspeichertechnologien, die im Unternehmen namens CNA Financial verwendet werden.

LeadLander zeigt Ihnen die E-Mail der Person an, die Ihre Website durchsucht. Dies kann in einer Reihe von Möglichkeiten verwendet werden. Die erste ist einfach — fügen Sie diese Person einfach in die E-Mail Nurturing Liste ein, die Sie möglicherweise für Ihre Leads haben. Dies könnte jedoch aus DSGVO-Sicht illegal sein, da Sie die Person um eine Abonnementbestätigung in der ersten E-Mail bitten müssen. Der zweite Weg ist viel besser — erstellen Sie eine Liste solcher Besucher-E-Mails und laden Sie sie auf Facebook oder Google, um diese Zielgruppe und das Marketing darauf zu übereinstimmen. Mit dieser Liefermethode werden Sie in der Lage sein, schlau vermarkten und die Aussichten werden sich von Ihren Anzeigen nicht unter dem Druck fühlen.

Indem Sie den Sitzungsverlauf des bestimmten Website-Besuchers anzeigen, können Sie verstehen, woran er interessiert ist. Wenn die Person beispielsweise an den technischen Seiten Ihrer Website oder Support-Abschnitt interessiert ist, handeln Sie sich wahrscheinlich mit dem technischen Manager (in unserem Fall wird er meistens um einen Systemadministrator), aber wenn diese Person Abonnementpreisseiten durchsucht — könnte es sich um eine Person aus der Beschaffung-Abteilung oder dem IT-Management sein.

Es gibt auch einige Online-Tools, die expansiver sind, ich würde Review-Sites und Absicht-Tools wie Bombora nennen. Die Rezensionswebsites wie G2Crowd, TrustRadius oder Capterra beherbergen die Vendor-Seiten, auf denen die Besucher Bewertungen von der Produkte hinterlassen können (sofern dort die spezifische Software hinzugefügt wird). Diese Rezensionswebsites haben auch die Formulare, in denen die Besucher ihre Fragen über die Produkte des Vendors hinterlassen können. Durch die Übermittlung dieser Informationen können die Besucher wie diejenigen betrachtet werden, die das Interesse an dem Produkt bekundet haben. Diese Informationen werden den Softwareanbietern angeboten, dies kann auch verwendet werden, um Firmennamen zu generieren, die jetzt aktiv auf Ihr Produkt schauen.

Bombora hilft mir zu identifizieren, welche Unternehmen an der Sicherung & Wiederherstellung interessiert sind, und zielt sie dann auf verschiedene Kanäle.

Bombora ist ein Online-Tool, der das Besucherverhalten im gesamten Web nachverfolgen und identifizieren kann, wonach diese Person sucht. Sie quantifizieren auch die Wahrscheinlichkeit der Absicht, bestimmte „Themen“ zu erwerben. Zum Beispiel sie können in unserem Fall die Informationen zum „Sicherung und Erholung“-Thema bereitstellen und identifizieren, welche Unternehmen die Forschung in diesem Bereich jetzt machen.

Fühlen Sie sich frei, zwischen diesen Technologien zu wählen und nach anderen Optionen zu suchen, um die Absicht zu nachspüren, Ihre Technologie auf dem Markt zu erkaufen.

Andrei Iunisov ist ein selbständiger Digitales Marketing und freelance SEO Berater für B2B und B2C mit 13 Jahren Erfahrung auf weltweiter Ebene. Seit 2006 war Andrei mich mit digitalem Marketing und SEO im schnell wachsenden Software Entwicklung Unternehmen Parallels in Seattle, Washington, beschäftigt. Im Jahr 2009 gründete Andrei die erste Webanalyse-Agentur in Russland. Die Liste der Kunden von Andrei umfasst TOP-100 russischen und internationalen Unternehmen aus allen Branchen. Im Jahr 2014 wurde das Geschäft an die größte unabhängige Online-Werbeholding in Russland verkauft – iConText Group. Seit 2016 bietet Andrei digitales Marketing, SEO-Beratung und digitale Transformationsdienstleistungen für verschiedene Unternehmen aus allen Wirtschaftssektoren weltweit an. Andrey teilt sein Fachwissen regelmäßig in seinem persönlichen Blog.

Clutch erkennt Andrei Iunisov als digitales Marketing Expert und Branchenleader an.

WOLLEN SIE, DASS ICH IHRE LEADS UND TRAFFIC VERBESSERE?

Lässt uns plaudern und sehen, was ich für Sie tun kann. Nur wenn ich den Wert für Ihr Geschäft in der Zusammenarbeit mit mir voraussehe, kann ich Sie als Kunde übernehmen.

Wenn Sie nicht zusammen vorwärts bewegen wollen, ist das auch Okay. Der schlimmste Szenario-Fall wird sein, dass Sie einige kostenlose Beratungen von mir erhalten, die Ihnen helfen, das Traffic, Leads- und Verkaufs-Zahlen zu steigern.

Fühlen Sie sich frei, eine 60-minütige kostenlose Erstberatung zu buchen. Sie hören eine Antwort von mir innerhalb von 24 Geschäftsstunden nach dem Absenden des Formulars unten.

Wie wählt man Target Accounts für Account Based Marketing aus? Wenn Sie Software digitale Verkäufe an Verbraucher vornehmen, gibt es keine Frage, wie Zielpublikum zu auswählen. Stellen Sie die Google-Anzeigen entsprechend den relevanten Keywords ein, richten Sie gezielte Facebook-Kampagnen, arbeiten Sie mit Überprüfungsseiten wie Capterra oder TrustRadius zusammen — und Sie erhalten Leads aus diesen Quellen. Es sieht zu einfach aus, aber der Realität naheWeiterlesen Weiterlesen"/> 2019-05-04
Andrei Iunisov - Digital Marketing & SEO Consultant
09131 Chemnitz, Hilbersdorfer Str., 52, Germany
+49 1514 5128623