Die effektive Website Entwicklung. Die Aufbau der optimierte Website.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne  (45 stimmen, durchschnittlich: 5.00 von 5)Loading...

Während der Codierungsprozess definitiv ein substanzieller Teil der Website-Entwicklung ist – er ist nicht der einzige Teil des gesamten Prozesses. Der Code selbst achtgibt um die Website visuelle Erscheinung und ihre Interaktion mit Benutzern. Aber die eigentliche Aufbau der Website durch Codierung ist nur ein Schritt im Prozess der Website-Entwicklung, die auch komplett verschiedene Schritte wie Prototyping, Erstellung der Website-Struktur umfasst, die Überprüfung der Website selbst, nachdem sie erstellt wurde – auch Unterstützung nach dem Start ist ein Teil dieses riesigen Prozesses der Website-Entwicklung.

Als nächstes werden wir einen detaillierten Blick auf den Website-Design-Vorgang als Ganzes werfen und am Ende des Beitrags erhalten Sie die Checkliste mit allen Ideen in dem Beitrag aufgelistet. Es gibt mehrere Interpretationen der notwendigen Website Entwicklung-Stufen, aber wir werden den Prozess in sieben Hauptschritte aufteilen. Diese Schritte sind:

  1. Analyse der Websites von Wettbewerbern
  2. Die Auswahl der Lead Generierung Methode
  3. Auswahl der Website Entwicklungsplattform
  4. Website-Struktur Entwicklung
  5. Überprüfung nach typischen Nutzbarkeit-Fehlern
  6. Überprüfung nach typische SEO-Fehler
  7. Neue Website SEO-Anforderungen Prüfen
  8. Endgültige Prüfung der Website

Jetzt, werden wir sie durchgehen eins nach dem anderen.

1. Analyse der Websites von Wettbewerbern

Der erste Schritt sollte ganz offensichtlich sein – Wettbewerber-Analyse. Sie sollten etwas über Ihre Wettbewerber wissen, zumindest ihre Stärken und Schwächen im digitalen Bereich. Es gibt drei Hauptkategorien von Informationen, die Sie bei der Analyse der Websites Ihrer Wettbewerber suchen sollten: Inhalte (in jeder Form), Traffic-Quellen und Funktionalität.

Das Analysieren von Inhalten bedeutet, dass Sie suchen werden:

  • Produkt- oder die Dienstleistung-Botschaften
  • Texte, ihre Themen, Größe, Schlüsselwort-Dichte und Schreibstil;
  • Videos, ihre Länge und Themen;
  • Bildgrafiken (Infografiken, Stockbilder, echte Fotosessions usw.).

Wenn Sie die Website-Funktionalität analysieren – normalerweise, es ist Folgendes:

  • Website-Blöcke zur Erhöhung des Besucher-Vertrauens;
  • Aufruf zum Handeln Website-Blöcke.

Traffic-Quellen sind bei der Analyse der Websites von Wettbewerbern sehr wichtig. Dies kann Ihnen helfen die Strategie zu bauen, wo Sie an den Orten beginnen können, wo Ihre Wettbewerber schwach sind. Ich vorbereitete eine riesige Präsentation, wie man Wettbewerber mit SimilarWeb früher analysiert:

2. Das Wählen der Lead Generierung Methode

Bei diesem Schritt werden Sie auswählen müssen, welche der vielen Klienten Lead Generierung Methoden Sie verwenden und in Ihrer Website implementieren werden. Grundsätzlich können Sie Ihre Kunden in zwei Haupt-Gruppen aufteilen:

  • Besucher auf der oberen Trichterstufe (Leute, die noch nicht zu der “harte Verkäufe Aktion” auf der Website bereit sind);
  • Besucher auf der unteren Trichterstufe (diejenigen, die bereit sind, die “harte Aktion” gerade jetzt auszuführen).

Die Weise, wie Sie die obere Trichterstufe mit Klienten erreichen können, kann durch sein:

  • Herunterladen von Preislisten, Katalogen, Whitepapers, E-Books, RFP-Vorlagen und anderen Materialien, die den Verkaufs- oder Lead-Generierungsprozess unterstützen oder mehr Information bereitstellen;
  • Anbieten von Konsultationen sowohl in den Boten als auch in Online-Chats;
  • Herstellung des Zugangs zum Preis des Themas leichter (mit Hilfe von Preisrechnern, TCO- und ROI-Berechnungstools usw.);

Das Erreichen der unteren Trichterstufe ist einigermaßen anders: durch Dinge wie:

  • Leads;
  • Aufträge;
  • Käufe;
  • Anrufe.

3. Auswahl der Website Entwicklungsplattform

Dieser besondere Schritt ist teilweise mit einem tatsächlichen Kodierungsprozess verknüpft, der in jedes Website-Entwicklungsprojekt eingeht. Aber es ist nicht der Prozess der Kodierung selbst – es geht nur um die Auswahl der Website-Plattform. Sie können aus drei Hauptkategorien auswählen: einseitige Websites, vorlagenbasierte Websites und Websites mit einzigartigem Design. Jede von ihnen hat ihre eigenen einzigartigen Vor-und Nachteile.

Einseitige Website:

  • Kleine Einrichtungszeit (mithilfe von Generatoren wie Weebly, Tilda, Wix usw.);
  • Die Aufrechterhaltung der Glaubwürdigkeit für Besucher der einseitigen Website ist ziemlich schwierig;
  • Die Suchmaschinenoptimierung einer solchen Website ist sehr schwer durchzuführen.

Es gibt ein paar andere Dinge, die wert sind, daran erinnern, wenn man eine einseitige Website erstellt:

  • Fügen Sie ein Webanalysesystem ein, vorzugsweise Google Analytics;
  • Erhalten Sie den eindeutigen Ebene-2 Domain-Namen (kann mit positiver Historie sein, um SEO zu steigern);
  • Richten Sie das HTTPS-Protokoll für SEO-Zwecke ein (mit EV SSL-Zertifikat, vorzugsweise).
  • Integrieren Sie die Google-Suche Konsole;
  • Integrieren Sie Lead-Generierungsformulare in Google Sheets oder CRM-System;
  • Schreiben Sie den Titel und die Meta-Beschreibung für Ihre Seite auf.

Meine Meinung. Einseitige Websites sind gut, um eine neue Kompanie zu gründen oder um einige Geschäftshypothese zu überprüfen. Sie sind in den meisten Fällen nicht für SEO geeignet wegen des Mangels an Inhalten, internen Backlinks und Besuchervertrauen, was in hohen Absprungraten entsteht. Sie sind auch manchmal “sitzen” auf der gleichen IP mit einer Haufen anderer Websites auf diesem Website-Baukasten, was zu einem Affiliationsfilter von der Suchmaschine führt.

Vorlagenbasierte Website:

  • Eine große Vielfalt von Vorlagen, verfügbaren für Opencart, WordPress, Drupal, Bitrix und andere Content-Management-Systeme;
  • Vorlagen sind Mobil- und Tablet-adaptiv;
  • Eine optimierte Struktur und ein CMS sind bereits in einer Vorlage enthalten;
  • Die meiste Zeit haben Vorlagen wenig zu Null bedeutende Fehler beim Prototyping.

Meine Meinung. Vorlagen sind für die Hypothesenprüfung recht kostspielig, aber immer noch nicht so teuer wie ein einzigartiges Standortdesign, sie sind auch gut für organische SEO-Traffic-Zunahme, wenn Sie für ein besseres Benutzer-Verhalten auf der Website umgestalten müssen und das beste “Preis/Qualität”-Verhältnis haben.

Eine Website mit einzigartigem Design hingegen ist etwas ganz anderes. Verwendung dieser Art von Plattform bedeutet, dass Sie erhalten Ihre Website mit Hilfe des Webdesigners genau so gestaltet, wie Sie es möchten. Aber zuerst müssen Sie irgendeinen Weg zeigen werden, wie Sie Ihre Website zu aussehen möchten – der Prototyping-Prozess. Und wie üblich gibt es mehrere Methoden, das zu tun.

  • Gliffy und Lucidchart sind Web-Tools, die Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Website Seite für Seite zu prototypen. Sie beide fehlt es an Flexibilität, wenn im Vergleich zu komplexeren bezahlten Optionen wie Axure (die nützliche Funktionen wie anpassbaren “Masters”-Tab hat, den Sie mit Widgets und Tools füllen können, die Sie am meisten benutzen). Begrenzte Flexibilität macht den Prozess der Erstellung des Prototyps jeder Seite im Allgemeinen länger, aber die begrenzte Menge an Optionen macht es einfacher, zu verstehen und von Grund auf neu zu beginnen. Beide von diesen Diensten sind kostenlos.
  • Axure RP ist ein hochfunktionelles Produkt, aber es zu meistern ist viel schwerer (auch, es ist 30 EU pro Benutzer pro Monat). Die Arbeit mit ihm kann in vier Schritte unterteilt werden:
    • Das Erstellen einer Skizze. Eine Skizze ist ein ungefährer Plan jeder Seite der Website. Sie muss nicht viele Details haben und sie ist leicht zu korrigieren. Der ideale Weg, um es zu tun, eine Skizze auf einer halben A4-Seite zu erstellen und die andere Hälfte sollte mit Kommentaren gefüllt werden.Der Text selbst sollte durch dicke oder dünne Linien dargestellt werden. Ein Bild ist ein durchgestrichenes Rechteck, ein Video ist ein Rechteck mit einem Dreieck darin, Symbole sind Kreise und Tasten sind kleinere Rechtecke.
      Tipp: Sie müssen sich nicht jedes Block-Design ausdenken, seit Sie sie von Tilda oder Wix bekommen können.

Beispiele für eine Seitenskizze

    • Das Erstellen von Seite Prototypen.Es sollte im Allgemeinen nicht mehr als drei verschiedene Layouts geben. Das folgende Beispiel zeigt ein Layout, das mehr als 1140 px in der Breite hat.
      Bildschirm zur Erstellung von Layoutseiten

Als nächstes kann die Prototyp-Seite mit allen Arten von Elementen aus dem Bibliotheken Tab gefüllt werden.
Axure RP7-Schnittstelle und das Bibliothek-Tab

Sie sollten eine Struktur für Ihre erste Seite erstellen, einschließlich eines Titels, eines Aufrufs zum Handeln, einer Taste und eines Bildes.

Wenn Sie einen Block erstellen wollen, der die entscheidenden Vorteile Ihres Produkts (oder Ihrer Dienstleistung) auflistet, dann sollte er Elemente wie ein Foto, ein Symbol und eine Beschreibung für jeden Vorteil, den Sie auflisten, umfassen.

    • Das Erstellen von Master-Blocks. Für einfachere Interaktionen mit diesem Service können Sie die sich wiederholenden Blocks in den Master-Tab setzen.
    • Verbindung Seiten mithilfe von Links. Sie können auch eine Seite mit einer anderen verknüpfen, wenn Sie bereits mehr als eine Seite erstellt haben. Es kann mithilfe von den Eigenschaften-Tab erfolgen und der Option “OnClick” auswählen, mit der Sie auf ein Element klicken können, das ein Link zu einer anderen Seite von Ihnen wäre

Nach der Prototyping-Stufe werden Sie sich wenden müssen an einen Website-Designer Ihrer Wahl und ihnen Ihre Prototypen zur weiteren Prüfung und Korrektur geben.

Aber das ist nicht das Ende des benutzerdefinierten Website-Entwerfen-Prozesses, es gibt auch das Layout der Website und ein Prozess der Integration mit Ihrem gewählten CMS.

Im Allgemeinen bietet der benutzerdefinierte Entwurf für eine Website an:

  • Ein völlig einzigartiges Aussehen Ihrer Website (falls, es notwendig ist);
  • Das Maß an Anpassung, das gewährleistet, dass diese genaue Website den genauen Bedürfnissen Ihrer Kompanie gefällt;
  • Die Struktur des Standorts, die angepasst werden kann, um SEO-freundlich zu sein;
  • Ein Vorabpreis, der viel teurer für eine solche Website ist als eine Vorlage;
  • Der Prozess, der in der Regel ziemlich lang ist (ab 6 Wochen und mehr).

4. Website-Struktur-Entwicklung

Ihre Website könnte besser aussehen als die von jedem anderen, aber es muss eine Struktur unter all diesem Design geben, ebenfalls, damit Ihre Website in Google einen hohen Rang erreicht. Schlüsselwort-Forschung spielt eine riesige Rolle in der zukünftigen Website-Struktur. Es gibt zwei verschiedene Arten von Schlüsselwörtern, die die Struktur Ihrer Website beeinflussen:

  • Informationelle Schlüsselwörter (“Alternativen zu …”, “Wie zu…”, “Beispiele von” usw.). Für diese Arten von Schlüsselwörtern muss Ihre Website aussehen wie ein informationeller Typ der Website (Sie müssen das Blog oder Glossar oder etwas anderes haben);
  • Transaktionale Schlüsselwörter (“Spielzeughund kaufen”, “iPhone X kaufen” usw.). Diese Art erfordert ausführliche Produkt- (oder Service-) Seiten.

Es ist durchaus üblich für Unternehmen, um nur auf der transaktionalen Schlüsselwörter-basierenden Struktur zu konzentrieren und nicht Zielseiten in Sektionen für Informationsinhalte vorauszusehen. Es führt zum Verlust des relevanten informationellen Traffics, der auch konvertieren kann. Auseinander von Konversionen kann solcher Traffic auch Ihre Verhaltens Metriken für SEO verbessern.

5. Überprüfung nach typischen Nutzbarkeit-Fehlern

Es ist nicht unüblich, dass Website-Designs im fast beliebigen Stadium des gesamten Entwerfens-Prozesses Nutzbarkeit Fehler haben. Es kann recht einzigartige Fehler geben ebenso, aber lassen Sie mich stattdessen die häufigsten auflisten:

  • Unendliches Seite Scrollen (3 + Bildschirme);
  • Pop-up-Blöcke, erscheinende die ganze Zeit (Blöcke wie Rückruf, Online-Chat, Abonnement-Angebot, Rabatt-Popup und andere, die alle ständig erscheinen – siehe das Beispiel hier / here);
  • Möglichkeit, durch den Konvertierungstrichter zurückzugehen (Beispiel: es sollten keine Tasten vorhanden sein, die es Ihnen erlauben, zum Katalog zurückzugehen, sobald Sie in der Nähe des Zahlungsstadium sind);
  • Das Platzieren von Objekten mit großer Datei-Größe auf Ihrer Website (Flash, virtuelle Touren, usw.);
  • Ablenken Kunden von der Durchführung der Zielaktion (das Bild unten zeigt deutlich, dass eine Elementüberlastung auf der Checkout-Seite für beliebige potenziellen Kunden stark ablenkt, deshalb sollten diese Seiten so sauber wie möglich gehalten werden)

Probleme mit den Aufruf-zum-Handeln-Formularen. Es gibt 8 Haupt-Anzeichen, dass Ihr Aufruf-zum-Handeln-Formular gut ist:

  • Je weniger Felder im Formular sind – desto besser;
  • Kein Legacy-Captcha (exkl. Google Captcha 3.0) oder andere “nicht ein Roboter” Überprüfungen;
  • Es gibt Beispiele dafür, wie man in jedem Feld füllt;
  • Wenn beim Ausfüllen der Daten ein Fehler auftritt – die Daten selbst bleiben und sind nicht gelöscht;
  • Die Anzahl der Felder, die Sie in der mobilen Version ausfüllen müssen, ist bedeutend eingeschränkt;
  • Es gibt eine Indikation auf dem Feld, wenn Sie es falsch ausgefüllt haben;
  • Das Gesamt-Formular ist in Ihr CMS-System integriert;
  • Ihr Formular speichert die Daten, die eingetippten werden, auch ohne Drücken der “Eingabe”.

6. Neue Website SEO-Anforderungen Prüfen

Nach dem Erstellen der neuen Website werden Sie auch darüber nachdenken müssen, wie gut es für SEO funktionieren wird, um organischen Traffic zu generieren. Um Ihnen dabei zu helfen, hier ist eine Checkliste mit den SEO Website Prüfen Anforderungen für Ihre neue Website. Wichtige Erläuterung: Sie müssen nicht eigentlich all von diesen tun, um Ihre Website SEO-freundlich zu machen, weit davon entfernt. Aber das maximal mögliche aus jedem Abschnitt davon zu implementieren, würde einen langen Weg gehen, um sicherzustellen, dass Sie es besser machen als Ihre mögliche Konkurrenz. Hier ist, was Sie suchen sollten, wenn Ihr Ziel ist es, Website auf SEO-Fehler zu überprüfen:

  1. Grundlegende SEO-Checkliste
    • Bauen eine XML- und HTML-SitemapsGut gebaute XML Sitemaps sind die Richtlinien für Suchmaschinen – sie sagen ihnen, wo ist der Inhalt, den sie finden und indizieren müssen. Es gibt eine große Wahl an Sitemap-Generatoren, entweder für WordPress oder für jedes andere CMS. HTML-Sitemaps leiten Anwender zu ihrem Goal auf der Website an; deshalb ist es auch entscheidend, sie auf Ihren 404-Seiten zu haben.HTML-Sitemap-Beispiel
    • Bauen und bereitstellen robots.txt-DateiEin weiterer wichtiger Teil der Prüfung der SEO Website ist das Erstellen einer robots.txt-Datei. Suchmaschinen adressieren diese Datei, um zu wissen, wo sie auf Ihrer Website hingehen können und nicht können (ein gutes Beispiel für eine mögliche Einschränkung kann ein billing-bezogener Teil Ihrer Website oder persönlicher Kundenbereich sein). Es gibt mehrere verschiedene robots.txt-Generatoren da draußen, ebenso, jedoch gute SEOs sollten in der Lage sein, sie von selbst zu erstellen und die Direktiven zu kennen.
    • Fügen Sie Google Analytics oder Google Tag Manager hinzu.GA (Google Analytics) ist ein kostenloses Analyse-basiertes Tool von Google gemacht. Seine Grundfunktion ist es, die Anzahl der Besucher Ihrer Website zu analysieren und anzusehen, und die Art, wie sie mit der genannten Website interagieren. Die GA-Installation besteht hauptsächlich aus Kopieren und Einfügen eines bestimmten von Google bereitgestellten Tracking-Codes in Ihre Website (nach der Anmeldung auf Ihr Google-Konto) oder aus dem Bereitstellen von Google Tag Manager auf Ihrer Website.
    • Richten Sie die Google-Suche Konsole ein.Die Google-Suche Konsole ist ein multifunktionales Tool, das für alle Webmaster im SEO-Website-Promotion-Prozess zu verwenden empfohlen wird. Einige der Kernfunktionen, die Sie nutzen können, um die SEO-Effektivität einer angegeben Website zu überprüfen, sind Indexverfolgung und Stichwort-Forschung. Sie können sie auch benutzen, um verschiedene Möglichkeiten zu verfolgen, Ihre Website in irgendeiner Weise zu verbessern, (Geschwindigkeit-Erhöhungen, Website Schauen in Suchergebnissen und mehr).
  2. Auf-Seite SEO-Checks
    • Stellen Sie die kurze und beschreibende URL fest.Normalerweise können kürzere URLs bessere Ränge erhalten. Der Hauptzweck der URL Ihrer Website ist es, den Benutzern zu zeigen, was sie auf dieser genauen Seite erwarten sollten. Längere URLs haben auch mehr Möglichkeiten, ein Stichwort Ihrer Wahl einzubinden, müssen aber nicht mehr als 115 Symbole sein, wie ich annehme.
    • Sowohl Titel als auch Beschreibung müssen zwingende sein.Allgemeiner Ratschlag sowohl für Titel- und als auch Beschreibungs-Tags ist es, Ziel-Stichwörter dort zu erzwingen. Das ist ein guter Rat, kein Zweifel daran. Aber Sie sollten Stichwörter in Titel oder Beschreibung nicht erzwingen, wenn sie im Kontext keinen Sinn ergeben. Arbeiten Sie daran, einen guten zwingenden Titel und eine Beschreibung zu erstellen, die mehr Traffic auf Ihre Website locken würde, stattdessen. Die meisten von Ergebnisse der Titelseite in Google haben nicht einmal eine genaue Übereinstimmung mit ihren Ziel-Stichwort oder Stichwörter im Titel – aber sie sind immer noch auf der Titelseite jedoch.
    • Versuchen Sie, nur ein H1-Tag pro Seite zu verwenden.Sie können frei mehrere H1-Tags auf der gleichen Seite verwenden, es ist wahr. Aber die beste Empfehlung wäre, stattdessen nur ein für jede Seite zu verwenden. Die meiste Zeit ist H1 ein Wrapper für die Seite Hauptüberschrift – und es gibt nur eine Hauptüberschrift für eine Seite. Noch, gibt es manche Nutzen, ein Stichwort in Ihrem H1 zu haben. Auf diese Weise können Sie, zum Beispiel, sicher sein, dass Ihr Besucher genau da ist, wo er oder sie sein wollte.
    • Verwenden Sie H2-Tags, um die Seiteninhalte zu erstellenH2-Tags erlauben ein Top-Inhalte-Menü zu erstellen, das den Navigationsprozess durch den Artikel, an dem Sie arbeiten, erleichtern wird. Versuchen Sie H2-Text für Stufe-2-Überschriften zu verwenden, und vereinen diese in der Liste ganz oben, wie auf der regulären Wikipedia-Seite.
    • Sowohl interne als auch externe Links jeder gegeben Seite müssen relevant sein und sollten von hoher Qualität sein.Wenn wir über externe Links sprechen – es ist ziemlich wichtig, Links nur von hochwertigen Websites mit relevanten Informationen zu verwenden. Interne Links sind wichtig ebenfalls – versuchen Sie, sie auf Ihren vorhandenen Seiten hinzuzufügen, jedesmal wenn Sie etwas neues veröffentlichen. Es gibt ein gutes Tool zur Messung der Qualität interner Links namens NetPeak Spider; ich schlage vor, es auch zu verwenden.
    • Vergessen Sie nicht über die Alt-Tags, auch.Der Hauptzweck von alt-Tags ist es, Ihren Betrachtern zumindest einen gewissen Kontext anzubieten, falls irgendein Bilder nicht richtig geladen wird. Deshalb sollten Alt-Tags beschreibend sein. Dies sorgt für hohe Ränge in Google Images, ebenso.
    • Fügen Sie längere Stichwort-Variationen in gesamte Ihre Website-Texte ein.Meistens ist Ihr Traffic nicht nur das Ergebnis eines beliebten Stichworts. Der große Brocken der es wäre vor allem aus längeren Stichwort-Variationen (z.B. nicht nur “Website einreichen“, sondern “Website Einreichung Services in Deutschland”) oder einer anderen Variation. Versuchen Sie, auch Long-Tail Stichwörter in Ihren Texten zu verwenden.
  3. Checkliste der Inhaltsoptimierung
    • Überzeugende Einführung.Die meiste Zeit ist die Aufmerksamkeitsspanne Ihrer Betrachter wirklich kurz und wenn Sie sie nicht nötigen können, in den ersten Sekunden nach ihrer Eingang auf Ihrer Website zu bleiben – Sie könnten sie von der Seite abprallen lassen. Ihre Einführung sollte auch vertrauenswürdig aussehen, auf irgendeine Weise mit dem Betrachter in Resonanz stehen und eine tatsächliche Lösung für das Problem Ihres Betrachters versprechen.
    • Denken Sie daran, über LesbarkeitKaum jemand nennt das Lesen einer Textwand eine lustige Zeit. Deshalb gibt es Bilder, Zitate und Listen mit Aufzählungszeichen – alles, um die Routine zu brechen und die Aufmerksamkeit des Lesers zu behalten. Sie sollten das immer im Auge behalten, auch allein zu Beginn des SEO-Website-Entwicklungsprozesses.
    • Schreiben Sie in kurzen Sätzen.Komplizierte Formulierung ist das Letzte, was Sie mit Ihrem Inhalt tun sollten. Es ist eine ganz geläufige Kenntnis common knowledge, dass viele Menschen auf dem Planeten eine Lesestufe eines 8-Graders haben. Das ist es, warum sollten Sie Ihren Text mit kurzen und beschreibenden Sätzen erstellen, langatmige Jargon-Wörter/-Begriffe vermeiden und unnötige Adverbien entfernen, wenn dies möglich ist.
    • Bemühen Sie sich, die besten Inhalte zum Thema zu liefern.Die offiziellen Suchqualität-Auswerter Richtlinien von Google besagen, dass Sie E-A-T verwenden sollten. Sie steht für Erfahrung, autoritativen Einstufen (Autorität) und Vertrauenswürdigkeit. // = E-A-T Alle drei Attribute sind aus dem Inhalts-Ersteller erforderlich, um in den Suchergebnissen erfolgreich zu sein.
  4. Technische Checkliste
    • Crawling-Fehler.Wenn Google eine Art von Ärger beim Betrachten Ihrer Inhalte hat – es heißt Crawling-Fehler. Wenn Google ihn nicht betrachten kann, – Google kann ihn nicht rangieren, ganz einfach. Dies ist der Hauptgrund, warum solche Probleme so schnell wie möglich fixiert werden sollen. Eine der Möglichkeiten, solche Probleme zu finden, ist die Verwendung des “Abdeckung” Tab in Google-Suche Konsole. Der anspruchsvollere Weg ist, die Serverprotokolle zu erhalten und sie selbst in einem Texteditor zu analysieren.Analyse von Indizierung Problemen mit Suche Konsole
    • Arbeiten Sie an der Ladegeschwindigkeit Ihrer Website.Google stellt eine Reihe von Tools zur Verfügung, um die Probleme mit der Geschwindigkeit des Ladens von Seiten der Website zu verstehen und sie zu verbessern. Diese Tools umfassen einen eigenständigen Dienst PageSpeed Insights und auch die Tools, die kürzlich direkt zur Google-Suche Konsole Schnittstelle hinzugefügt wurden.Google Page Speed Metriken in der Suche Konsole
    • Überwachen und beheben defekte Links und 500 Fehler.Unterbrochene Links sind nicht genau entscheidend für Ihr Such-Ranking, aber sie ruinieren immer noch Ihre gesamte Nutzererfahrung – und es ist allgemein bekannt, dass Google sich viel über Benutzererfahrung sorgt. Also sollten Sie daran arbeiten, diese zu lokalisieren und zu beheben, wann immer dies möglich ist. Ich benutze normalerweise das Tool namens ScreamingFrog SEO Spider für diesen bestimmten Zweck.
    • Stellen Sie sicher, dass Ihre Website vom Mobilgerät aus angesehen werden kann.Heutzutage werden die meisten Suchvorgänge via mobiles Gerät der irgendeinen Art durchgeführt. Dies macht die Mobilfreundlichkeit Ihrer Website zu einem wichtigen Teil der gesamten SEO-Arbeit. Es gibt einen kostenlosen Service (von Google gemacht), um zu überprüfen, ob Ihre Website mobilfreundlich ist oder nicht.
    • Verwenden Sie das HTTPS-Protokoll.Bei HTTPS geht es alles um Sicherheit, es ist offensichtlich. Aber es ist auch ein Ranking-Faktor, laut Google-Aussagen. HTTPS bietet zusätzlichen Schutz, das ist extrem wichtig, wenn Sie einige sensible Daten haben, die eingegeben werden können: wie Kontakteinreichungen, Kundenpasswörter oder sogar Zahlungsinformationen. Betrachten Sie das EV SSL-Zertifikat, weil es die größte Stufe an Glaubwürdigkeit zwischen einer ganz bestimmten Organisation und ihrer Website hat.
    • Arbeiten Sie daran, ein häufiges Problem mit dupliziertem Inhalt zu beheben.Duplizierte Inhalte zu haben bedeutet, dass Sie zwei oder mehr der gleichen Seiten auf Ihrer Website haben. Wenn das der Fall ist, wird Google nicht wissen, welche Seite zu indexieren und zu rangieren. Es ist ein häufiges Problem für E-Commerce SEO – alles dank facettierter Navigation (Ursache von Myriaden von duplizierten Seiten erscheinen wegen einiger falsch eingestellten Parameter). An der Behebung von diesen zu arbeiten ist ein Muss, sicher.

Ja, das ist überwältigend, aber wieder einmal, Sie müssen all dies nicht auf einmal implementieren. Aber auf der anderen Seite, je mehr von dieser Checkliste werden Sie verwalten anzupacken – desto besser Ihre Chancen sind, um höhere Google-Suchränge zu bekommen.

7. Endgültige Prüfung der Website

Nachdem Sie Ihre Website von einem Entwickler erhalten werden – es ist noch nicht das Ende, Sie müssen sie noch auf mehrere unterschiedliche Weisen nachprüfen. Und heute, in dieser modernen Zeit gibt es eine Menge von Online-Services, um Ihnen dabei helfen, auch wenn Sie nichts über den Web-Entwicklungsprozess wissen. Die Hauptsachen, die Sie unbedingt überprüfen sollten, sind:

    • Browserkompatibilität – mithilfe von browsershots.org, wählen Sie die beliebtesten Browser – Chrome, Firefox, Safari, usw. – und sehen Sie, wie Ihre Website aussieht, als ob Sie sie durch sämtliche gewählten Browser-Engines betrachten. Wenn es Unterschiede zwischen, wie Ihre Website in einem der Browser aussieht und dem Design-Layout gibt – müssen Sie sich an die Entwickler wenden werden, die Ihre Website erstellt haben, und an der Behebung von diesem Problem mit ihnen zu arbeiten;
    • Seiten Ladegeschwindigkeit – durch einen der Google eigenen Dienste – PageSpeed Insights, Google Page Speed sollte Ihnen einige Ladegeschwindigkeit Statistiken und Probleme in dem Code zeigen, die die Seite verlangsamen. Wahrscheinlich müssen Sie sich sowieso an Ihre Webentwickler wenden – um Probleme zu lösen, die auftreten können, oder aus einem anderen Grund; aber vergessen Sie nicht, die Komprimierung von Vermögenswerten wie Bilder und andere Medien auszugleichen, damit es für die allgemeine Benutzererfahrung nicht schädigen; das alternative Tool ist webpagetest.org, in dem Sie Dinge wie Serverstandort, Browsertyp, Anzahl der Versuche wählen können, und das auch hat einzigartigere Optionen wie die ersten-mal Schnelligkeit beim Laden oder den Wasserfall-Typ der Berichte (für professionelle Entwickler);
    • Leistungstests – Services wie loadimpact.com sind Ihre beste Wette für diese Art von Arbeit, es ermöglicht bis zu 50 anschließende Besuche, und es zeigt Statistiken in einem Diagramm, um die möglichen Probleme noch offensichtlicher zu machen.

Schlussfolgerung

Website-Entwicklung als Prozess ist ziemlich kompliziert, gelinde gesagt. Es gibt eine Menge kleiner Dinge und Nuancen, die dabei kümmert bei dem Prozess werden müssen, damit Sie keine zusätzliche Zeit und Geld ausgeben müssen, nachdem der ganze Prozess abgeschlossen ist. Wir haben die allgemeinen Schritte dieses Prozesses, sowie Website-Erstellung Methoden und typische Fehler diskutiert. Zum Beispiel der einzige glaubwürdige Möglichkeit von Vergleichen der verschiedenen Unternehmens Preis und Leistung besteht darin, die Arbeit, die sie gemacht haben, anhand Ihrer eigenen Prototypen zu vergleichen, und den Preis, den sie dafür verlangen. Und es gibt eine Myriade von kleinen Dingen wie, dass über den gesamten Prozess der Website-Entwicklung verbreiten. Um es einfacher zu verstehen, hier ist eine Checkliste dieses Prozesses, auch:

  1. Analyse der Websites von Wettbewerbern
    • Inhalt
    • Funktionalität
  2. Die Auswahl der Lead Generierung Methode
    • Die obere Trichterstufe
    • Die untere Trichterstufe
  3. Auswahl der Website Entwicklungsplattform
    • Einseitige Website
      • Überprüfen Sie die Ergonomie der Webseite
      • Richten Sie einen Ebene-2 Domain-Namen ein
      • Integrieren Sie Google Analytics
      • Richten Sie das HTTPS-Protokoll für SEO-Zwecke ein
      • Erstellen Sie eine Verbindung mit Google-Suche Konsole
      • Integrieren Sie Formulare mit Google Sheets oder CRM-System
      • Schreiben Sie den Titel und die Meta-Beschreibung für Ihre Seite auf.
    • Vorlagenbasierte Website
      • Erstellen Sie eine Liste mit Anforderungen für die Vorlage
      • Integrieren Sie Google Analytics
      • Richten Sie das HTTPS-Protokoll für SEO-Zwecke ein
      • Erstellen Sie eine Verbindung mit Google-Suche Konsole
      • Integrieren Sie Formulare mit Google Sheets oder CRM-System
      • Schreiben Sie den Titel und die Meta-Beschreibung für Ihre Seite auf.
    • Eine Website mit einzigartigem Design
      • Wählen Sie ein Prototyping-Instrument
        1. Gliffy / Lucidchart
          • Erstellen Sie Prototypen jeder Seite
        2. Axure RP 7
          • Erstellen Sie eine Skizze
          • Erstellen Sie Seite Prototypen
          • Erstellen Sie Master-Blocks
          • Verbinden Sie die Seiten untereinander
  4. Website-Struktur Entwicklung
    • Führen Sie Stichwörter-Forschung durch
    • Unterteilen Sie Stichwörter in “Informationell” und “transaktional” Gruppe
    • Erstellen Sie einen Site-Abschnitt für jede Gruppe von Stichwörtern
    • Erstellen Sie Zielseiten für ähnliche Stichwörter-Typen (nicht mehr als 3-5 pro Seite)
  5. Überprüfung nach typischen Nutzbarkeit-Fehlern
    • Unendliches Seite Scrollen
    • Pop-up-Blöcke, erscheinende die ganze Zeit
    • Möglichkeit, durch den Konvertierungstrichter zurückzugehen
    • Das Platzieren von Objekten mit großer Datei-Größe auf Ihrer Website (Flash, virtuelle Touren, usw.);
    • Ablenken Kunden von der Durchführung der Zielaktion
    • Unlesbarer Text, überkomplizierte Navigation und komplizierte Schriftarten
  6. Neue Website SEO-Anforderungen-Prüfen
    • Grundlegende SEO-Checkliste
      • Erstellen Sie eine Sitemap.
      • Erstellen und implementieren Sie eine robots.txt-Datei.
      • Fügen Sie Google Analytics hinzu.
      • Fügen Sie Google-Suche Konsole hinzu.
    • Website-SEO Prüfen
      • Stellen Sie die kurze und beschreibende URL fest.
      • Sowohl Titel als auch Beschreibung müssen zwingende sein.
      • Versuchen Sie, nur ein H1-Tag pro Seite zu verwenden.
      • Sowohl interne als auch externe Ressourcen von Ihnen müssen relevant und von hoher Qualität sein.
      • Vergessen Sie nicht über die Alt-Tags, auch.
      • Fügen Sie längere Stichwort-Variationen in gesamte Ihre Website ein.
    • Inhalts-SEO-Checkliste
      • Überzeugende Einführung.
      • Denken Sie daran, über Lesbarkeit.
      • Schreiben Sie in kurzen Sätzen.
      • Bemühen Sie sich, die besten Inhalte zum Thema zu liefern.
    • Technische Checkliste
      • Crawling-Fehler.
      • Arbeiten Sie an der Ladegeschwindigkeit Ihrer Website.
      • Überwachen und beheben defekte Links.
      • Stellen Sie sicher, dass Ihre Website vom Mobilgerät aus angesehen werden kann.
      • Verwenden Sie HTTPS.
      • Arbeiten Sie daran, ein häufiges Problem mit dupliziertem Inhalt zu beheben.
  7. Endgültige Prüfung der Websit
    • Browserkompatibilität
      • Browsershots
    • Seiten Ladegeschwindigkeit
      • Google Page Speed
      • WebPageTest
    • Leistungstests
      • LoadImpact

Sie können die Checkliste auch in einer PDF-Datei und eine kostenlose 30-minütige Beratung bei mir erhalten, wenn Sie das Formular unten einfüllen.

WOLLEN SIE, DASS ICH IHRE LEADS UND DEN TRAFFIC VERBESSERE?
Lässt uns plaudern und sehen, was ich für Sie tun kann. Nur wenn ich den Wert für Ihr Geschäft in der Zusammenarbeit mit mir voraussehe, kann ich Sie als Klient übernehmen.

Wenn Sie nicht zusammen vorwärts bewegen wollen, ist das auch Okay. Der schlimmste Szenario-Fall wird sein, dass Sie einige kostenlose Beratungen von mir erhalten, die Ihnen helfen, den Traffic, Leads- und Verkaufs-Zahlen zu steigern.

Fühlen Sie sich frei, eine 60-minütige kostenlose Erstberatung zu buchen. Sie hören (eine Antwort) von mir innerhalb von 24 Geschäftsstunden nach dem Absenden des Formulars unten.

Clutch erkennt Andrei Iunisov als digitales Marketing Expert und Branchenleader an.

WOLLEN SIE, DASS ICH IHRE LEADS UND TRAFFIC VERBESSERE?

Lässt uns plaudern und sehen, was ich für Sie tun kann. Nur wenn ich den Wert für Ihr Geschäft in der Zusammenarbeit mit mir voraussehe, kann ich Sie als Kunde übernehmen.

Wenn Sie nicht zusammen vorwärts bewegen wollen, ist das auch Okay. Der schlimmste Szenario-Fall wird sein, dass Sie einige kostenlose Beratungen von mir erhalten, die Ihnen helfen, das Traffic, Leads- und Verkaufs-Zahlen zu steigern.

Fühlen Sie sich frei, eine 60-minütige kostenlose Erstberatung zu buchen. Sie hören eine Antwort von mir innerhalb von 24 Geschäftsstunden nach dem Absenden des Formulars unten.

Andrei Iunisov ist ein selbständiger Digitales Marketing und freelance SEO Berater für B2B und B2C mit 13 Jahren Erfahrung auf weltweiter Ebene. Seit 2006 war Andrei mich mit digitalem Marketing und SEO im schnell wachsenden Software Entwicklung Unternehmen Parallels in Seattle, Washington, beschäftigt. Im Jahr 2009 gründete Andrei die erste Webanalyse-Agentur in Russland. Die Liste der Kunden von Andrei umfasst TOP-100 russischen und internationalen Unternehmen aus allen Branchen. Im Jahr 2014 wurde das Geschäft an die größte unabhängige Online-Werbeholding in Russland verkauft – iConText Group. Seit 2016 bietet Andrei digitales Marketing, SEO-Beratung und digitale Transformationsdienstleistungen für verschiedene Unternehmen aus allen Wirtschaftssektoren weltweit an. Andrey teilt sein Fachwissen regelmäßig in seinem persönlichen Blog.

Clutch erkennt Andrei Iunisov als digitales Marketing Expert und Branchenleader an.

WOLLEN SIE, DASS ICH IHRE LEADS UND TRAFFIC VERBESSERE?

Lässt uns plaudern und sehen, was ich für Sie tun kann. Nur wenn ich den Wert für Ihr Geschäft in der Zusammenarbeit mit mir voraussehe, kann ich Sie als Kunde übernehmen.

Wenn Sie nicht zusammen vorwärts bewegen wollen, ist das auch Okay. Der schlimmste Szenario-Fall wird sein, dass Sie einige kostenlose Beratungen von mir erhalten, die Ihnen helfen, das Traffic, Leads- und Verkaufs-Zahlen zu steigern.

Fühlen Sie sich frei, eine 60-minütige kostenlose Erstberatung zu buchen. Sie hören eine Antwort von mir innerhalb von 24 Geschäftsstunden nach dem Absenden des Formulars unten.

Die effektive Website Entwicklung. Die Aufbau der optimierte Website. Während der Codierungsprozess definitiv ein substanzieller Teil der Website-Entwicklung ist – er ist nicht der einzige Teil des gesamten Prozesses. Der Code selbst achtgibt um die Website visuelle Erscheinung und ihre Interaktion mit Benutzern. Aber die eigentliche Aufbau der Website durch Codierung ist nur ein Schritt im Prozess der Website-Entwicklung, die auch komplett verschiedene SchritteWeiterlesen Weiterlesen"/> 2019-11-07
Andrei Iunisov - Digital Marketing & SEO Consultant
09131 Chemnitz, Hilbersdorfer Str., 52, Germany
+49 1514 5128623